Skip to main content
Wohnprojektentwicklung Ahrensburg - Leveland

Wohnprojektentwicklung Ahrensburg - Leveland

Wohnprojektentwicklung Ahrensburg - Leveland

Wohnprojektentwicklung Ahrensburg - Leveland

Wohlfühlen bekommt ein Zuhause vor den Toren Hamburgs.

Ahrensburg mit seinem Schloss und seinem grünen Stadtbild zählt zu den beliebtesten Wohngebieten im Einzugsgebiet Hamburgs. Die Mittelstadt mit rd. 33.000 Einwohnern zeichnet sich durch eine hohe Kaufkraft aus. Hamburg ist über die BAB 1 und 24 innerhalb von 30 min, mit der Bahn innerhalb von 20 min erreichbar.

Damit spricht sehr viel für den Standort Ahrensburg, eignet er sich perfekt zum Einpendeln nach Hamburg und hat zudem mit dem 35 ha großen Bredenbecker Teich ein großartiges Naherholungsgebiet.

Dennoch lag seit 2004 mitten in der Stadt eine rd. 5.000 qm große Fläche eines ehemaligen Baustoffhändlers brach. Die Politik konnte sich nicht auf eine Nachnutzung einigen und die Nähe zur Bahnlinie schien für eine Wohnentwicklung nicht prädestiniert.

Doch auch in vermeintlich schwierigen Lagen stecken Potentiale. Mit einem erhöhten Geländekonzept, realisiert durch den Bau der Tiefgarage auf Erdgeschossebene, werden die Wohnungen an der Bahntrasse etwa sechs bis sieben Meter oberhalb der Gleise liegen. Zusätzlich wird in dem Bereich noch eine Lärmschutzwand gebaut; eine etwaige Restbelastung wird durch die geplante hochwertige Schallschutzverglasung eliminiert. 

Das Konzept hat auch die Stadt überzeugt; die Baugenehmigung für den Neubau von 50 Eigentumswohnungen und 5 Stadthäuser wurde erteilt.

Nach dem Beginn des Rückbaus der ehemaligen Hallen im August 2018 ist das Grundstück inzwischen freigemacht. Der Spatenstich steht vor der Tür!

jetzt teilen